Ausgezeichnete Komposition

Barbara Weber vom Fotoclub hat beim nationalen Wettbewerb der Eisenbahner Foto-, Film- und Videoamateure der Schweiz einen ersten Preis geholt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Siegerbild mit dem Titel «Flaschen». (Bild: Barbara Weber)

Das Siegerbild mit dem Titel «Flaschen». (Bild: Barbara Weber)

Sie hat ein gutes Auge und erfreut die Leser der Thurgauer Zeitung regelmässig mit ihren Fotos, die ihr zuweilen viel Geduld abverlangen. Nun hat Barbara Weber auch die Jury der Eisenbahner Foto-, Film- und Videoamateure der Schweiz (EFFVAS) von ihrem Können überzeugt. Diese hat im diesjährigen Einzelbild-Wettbewerb ihre Flaschen-Komposition zum besten Foto in der Kategorie Farbe erklärt. Ein schöner Erfolg für die Güttingerin. Und auch für den Fotoclub Romanshorn, dem sie angehört und der aktuell sein 60-Jahr-Jubiläum feiert. Vier weitere Mitglieder erhielten eine Urkunde für ihre Arbeiten. Weber ist nicht die erste vom Fotoclub, die beim EFFVAS brilliert. Im letzten Jahr holte sich Michael Wintgen sogar drei Medaillen: eine goldene, eine silberne und eine bronzene. Dazu Markus Boller und Hanswalter Müller je eine bronzene. (mso)