Auftakt mit Tragikomödie

ARBON. Das Kulturcinema Arbon startet am Freitag, 8. Januar, 20.30 Uhr, mit der französischen Tragikomödie «2 automnes 3 hivers» von S. Betbeder das neue Programm. Drei Menschen stolpern in ihren Dreissigern durch das Leben und die Liebe.

Drucken
Teilen

ARBON. Das Kulturcinema Arbon startet am Freitag, 8. Januar, 20.30 Uhr, mit der französischen Tragikomödie «2 automnes 3 hivers» von S. Betbeder das neue Programm. Drei Menschen stolpern in ihren Dreissigern durch das Leben und die Liebe. Als Arman sein Leben ändert und zu joggen beginnt, rennt er geradewegs in Amélie. Sein Freund Benjamin erleidet einen Hirnschlag. Zwischen zwei Herbsten und drei Wintern entwickelt sich zwischen Arman, Benjamin und Amélie ein Kaleidoskop von Treffen, Zwischenfällen und Liebesgeschichten. (red.)

Aktuelle Nachrichten