Aufsuchende Beratung

Merken
Drucken
Teilen

Oft benötigen Patienten nach einem stationären Aufenthalt in der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen oder nach einem sechs- bis achtwöchigen Setting in der Tagesklinik in Kreuzlingen Unterstützung, um in den Alltag zurückzufinden. Da kommen die Dienstleistungen der Aufsuchenden Beratung ins Spiel. Der Übergang von der betreuten Therapie zur Selbstständigkeit soll so erleichtert werden. Erfahrungsgemäss sinkt damit auch die Chance auf einen erneuten betreuten Aufenthalt. Doch nicht alle kommen in ein schwieriges soziales Umfeld zurück: Psychiatrische Erkrankungen können jeden treffen – von der Mutter bis zum Manager. (dm)