Aufruf zur Ehrenrunde

Sechs Ehrenbürger hat die Stadt Kreuzlingen bisher hervorgebracht.

Drucken
Teilen

Sechs Ehrenbürger hat die Stadt Kreuzlingen bisher hervorgebracht. Neben dem jüngsten Emil Heeb sind dies die ehemaligen Stadtammänner Johann Lymann, Walter Huwyler und Alfred Abegg sowie Emil Oberhänsli, Mitbegründer und Konservator des Heimatmuseums, und Hans Weltin, Feuerwehrkommandant, Gründer des Feuerwehrmuseums und Fotodokumentator alter und neuer Kreuzlinger Häuser.

Das Museum Rosenegg sucht für die Ausstellung «Persönlichkeiten» Schriften, Fotos oder Werke zur Erinnerung an diese verdienten Mitbürger. Im Zentrum der Ausstellung steht zurzeit Hans Weltin, unter anderem wegen des 60jährigen Bestehens der Fotosammlung. (ho)

info@museumrosenegg.ch

Aktuelle Nachrichten