Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auf der Zielgeraden

Dreispitz
Chretzer

Neidvoll blickte der Chretzer am Sonntag von den Tribünen des Dreispitzes. Die rund 800 Kinder und Jugendlichen, die in der Turnhalle den Teamwettbewerb des «UBS Kids Cup Team» absolvierten, machten auf ihn einen fitten Eindruck. Kein Wunder, sie gehörten ja auch zu den 144 besten Mannschaften der Schweiz. Ihnen wird es bestimmt nicht schaden, wenn sie demnächst über Schoggi-Hasen und Ostereier herfallen.

Der Chretzer hingegen kämpft. Das Fasten nach Fasnacht hatte er wieder einmal schon am ersten Tag abgebrochen. Immerhin hat er seinen Konsum an Gummibärli eingeschränkt – und sich für diese Opferbereitschaft jeweils mit einem Praliné belohnt. Sieben Wochen dauert diese spezielle Diät nun an. Bisher hat sie nicht wirklich zu einer schlanken Linie geführt. Doch nur noch vier Wochen dauert es bis zur Eröffnung der Badi-Saison im Hörnli. Deshalb werden nun andere Saiten aufgezogen. Die Chretzerin ist angewiesen, die Süssigkeiten in den Osternestern so gut zu verstecken, dass nur ein extrem ausgehungerter Fisch sie aufspüren kann.

Chretzer

kreuzlingen@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.