Auf den Spuren der Fundstücke

Jährlich findet ein Bestimmungstag der kantonalen Museen und des Staatsarchivs in Frauenfeld statt. Besucher dürfen zu diesem Anlass ihre Schätze und Funde mitbringen, die dann Fachleute begutachten. Das Alter sowie der historische Wert der Gegenstände können auf diese Weise ermittelt werden.

Drucken
Teilen

Jährlich findet ein Bestimmungstag der kantonalen Museen und des Staatsarchivs in Frauenfeld statt. Besucher dürfen zu diesem Anlass ihre Schätze und Funde mitbringen, die dann Fachleute begutachten. Das Alter sowie der historische Wert der Gegenstände können auf diese Weise ermittelt werden.

Der nächste Bestimmungstag findet am 28. Oktober 2016 von 10 bis 14 Uhr im Museum für Archäologie und im Naturmuseum in Frauenfeld statt. (lr)

Aktuelle Nachrichten