Auch mit 101 ist ihm fast nichts zu viel

ROMANSHORN. An Diskussionsstoff mangelte es Joseph Brühwiler auch an seinem 101. Geburtstag nicht. So unterhielt sich der vielseitig interessierte und immer noch sehr vitale Romanshorner unter anderem angeregt mit dem Stadtpräsidenten David H. Bon.

Drucken
Teilen
Joseph Brühwiler mit Stadtpräsident David H. Bon. (Bild: pd)

Joseph Brühwiler mit Stadtpräsident David H. Bon. (Bild: pd)

Man hält es kaum für möglich, dass Joseph Brühwiler bereits 101 Jahre alt ist. Kaum ein welt-, innen- oder sportpolitisches Thema, das ihn nicht interessiert und zu welchem der Romanshorner nicht eine klare Meinung hat. Auch an seinem 101. Geburtstag mangelte es deshalb nicht an Diskussionsthemen, notabene beim Gespräch mit Stadtpräsident David H. Bon, der am letzten Freitag die Gratulationen des Romanshorner Stadtrates überbrachte.

Immer noch selbständig

Der ehemalige Lehrer informiert sich aber nicht nur täglich über das aktuelle Geschehen. Er führt auch immer noch seinen eigenen Haushalt, erledigt selber seine Einkäufe, kocht, musiziert mit Leidenschaft und pflegt seinen Garten mit Hingabe. «Die körperlich sehr anstrengenden Arbeiten überlasse ich aber seit kurzem dem Gärtner», erklärt der Jubilar, der erst im Alter von über 90 Jahren und nach dem Tod seiner Frau kochen lernte.

Nach Operation gut erholt

Nach seinem 100. Geburtstag im letzten November musste sich Brühwiler einer Operation unterziehen. Schmunzelnd erzählt der Romanshorner von seinem damaligen Sonderstatus im Spital. «Als ich nach dem Eingriff auf der Intensivstation gepflegt wurde, fragten mich die Ärzte und Pflegenden immer wieder nach dem Rezept für ein hohes Alter.» Aktiv und interessiert zu sein, hält ihn jung. Kein Wunder, dass der belesene Mann während seines Klinikaufenthalts als Vorzeigepatient galt.

Die gesundheitlichen Probleme hat der zweitälteste Romanshorner in der Zwischenzeit weitgehend überwunden. «Ich konnte in den letzten Monaten sogar wieder einige Kilos an Gewicht zulegen», freut sich der langjährige Dirigent des katholischen Kirchenchors Romanshorn und Gründer des Thurgauer Vokalensembles. (mtb)