Atelier-Galerie öffnet die Türen

ROMANSHORN. Die Atelier-Galerie Ludwig Demarmels an der Amriswilerstrasse 44 in Romanshorn zeigt diesen Sommer auf drei Etagen rund 200 Werke aus sechs Jahrzehnten aus dem künstlerischen Schaffen von Ludwig Demarmels.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Die Atelier-Galerie Ludwig Demarmels an der Amriswilerstrasse 44 in Romanshorn zeigt diesen Sommer auf drei Etagen rund 200 Werke aus sechs Jahrzehnten aus dem künstlerischen Schaffen von Ludwig Demarmels. Zu sehen sind vielseitige Ölgemälde, Aquarelle, Reliefs, Holzschnitte, Druckgraphiken und Lithographien. Zu sehen sind auch Filme, die Ludwig Demarmels bei der Arbeit zeigen. Sein Werk ist geprägt von seiner engeren Heimat Graubünden, aber auch vom Bodenseeraum, wo der Künstler ab 1951 bis zu seinem Tod lebte.

Die Ausstellung ist kommenden Sonntag, 1. September, von 14 bis 17 Uhr, geöffnet. Galeristin Roswitha Demarmels führt die Besucher um 14.30 Uhr durchs Haus. Es sind auch Besuche nach telefonischer Vereinbarung möglich (Tel. 071 463 18 11). (red.)