Astrid Ziegler übernimmt vorläufig die Leitung

Drucken
Teilen

Wie in der Branche üblich, hat der Verwaltungsrat Daniel Schwander nach dessen Kündigung freigestellt. Astrid Ziegler, die stellvertretende Vorsitzende der Bankleitung, übernimmt vorläufig seine Aufgaben.«Astrid Ziegler hat die Kapazität, einzuspringen», sagt Philipp Fisch. Es laufe nun die Standortbestimmung und dann werde bestimmt, wie es in der Bankleitung weitergeht. «Führungsmässig und fachlich sind wir auch jetzt top aufgestellt», betont Fisch. «Wir stehen nicht unter Zeitdruck.» (mte)