«Artkade» öffnet am Samstag

Merken
Drucken
Teilen

Weinfelden Analisa Meyer war schon immer kreativ – kein Wunder also, nennt sich ihr jüngstes Projekt «Artkade». Dieses entpuppt sich als spannende Mischung aus Galerie, Handwerk und Strickstube. Eröffnet wird die Artkade an der Frauenfelder-strasse 34 in Weinfelden am Samstag, 1. April, von 10 bis 16 Uhr. Die beiden kleinen, aber feinen Erdgeschossräume werden künftig zum Teil als Galerie, zum Teil als Strickraum und Miniverkaufslokal genutzt. Frauen sind eingeladen, am 1. April «Blätzli» zu stricken; der Erlös der Decke kommt der Stiftung Theodora zugute. (red)