Artenvielfalt wird zum Thema

ROMANSHORN. Das Grüne Forum thematisiert in den nächsten Monaten die Artenvielfalt, die in der Schweiz seit Jahren zurückgeht.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Das Grüne Forum thematisiert in den nächsten Monaten die Artenvielfalt, die in der Schweiz seit Jahren zurückgeht. Mit Artikeln und Bildern wird die Partei auf positive Beispiele hinweisen und damit aufzeigen, dass auf öffentlichem und privatem Grund (auch kleine) Massnahmen grosse und nachhaltige Wirkung haben können, heisst es in einer Mitteilung. «Dass im Zug der Revision des Baureglements auch die Umgebungsgestaltung und Bepflanzung integraler Bestandteil eines Baugesuchs sein müsste, käme den berechtigten Anliegen der Natur entgegen.» (red.)