Arboner Sänger mit Winterkonzert

ARBON. Die Arboner Sänger sind 2009 aus dem Stadtmännerchor Arbon und dem Männerchor Frohsinn begründet worden. Mit 50 Sängern ist ein starker Chor entstanden. Unter der neuen musikalischen Leitung von Leo Gschwend, Leiter der Musikschule Arbon, hat sich das Niveau positiv weiterentwickelt.

Drucken

ARBON. Die Arboner Sänger sind 2009 aus dem Stadtmännerchor Arbon und dem Männerchor Frohsinn begründet worden. Mit 50 Sängern ist ein starker Chor entstanden. Unter der neuen musikalischen Leitung von Leo Gschwend, Leiter der Musikschule Arbon, hat sich das Niveau positiv weiterentwickelt. Am kantonalen Gesangfest 2011 ist der Chor mit einem «Sehr gut» belohnt worden. Am Sonntag, 19. Februar, (nicht wie fälschlicherweise gemeldet am Samstag), 17 Uhr, laden die Arboner Sänger zum Winterkonzert in das katholische Pfarreizentrum ein. Unter dem Motto «Traum oder Wahrheit» wird ein anspruchsvolles Programm mit klassischen und modernen Liedern eingeübt. Die wöchentlichen Proben finden jeden Donnerstag um 20 Uhr im Musikzentrum Arbon statt. (red.)