ARBON: Roll-out eines heimgekehrten Veteranen

Verschifft worden ist er 1911 nach Brasilien. An der Eröffnung des Museumdepots steht der restaurierte Saurer-Caminhao für Rundfahrten bereit.

Drucken
Teilen

Am 22. September, wird es zum spektakulären Rollout kommen. Dann nämlich wird bei der Halle im Presswerk das Prunkstück des Saurer-Oldtimerclubs, der Caminhao, vornehmlich Sponsoren für Rundfahrten zur Verfügung stehen – ab 14 Uhr. Das in Arbon gebaute Fahrzeug war 1911 nach Brasilien verschifft worden und erhielt im Land des Amazonas den hölzernen Aufbau. Der Truck stand für den Holztransport im Einsatz. Im «hohen Alter» hat er den Weg zurück an seine Wiegestätte gefunden. Mit viel Aufwand haben Thomas Kugler und Paul Hungerbühler mit einem Team Freiwilliger den Veteran, soweit möglich mit Originalteilen, wieder in einen fahrtüchtigen Zustand gebracht. Die Restauration erforderte enormen Aufwand. Einzelne Teile mussten nachgebaut werden. (me)

Aktuelle Nachrichten