ARBON: Metropol: Entscheid am Montag

Schutz oder Abbruch – und so den Weg für eine Überbauung freimachen: den finalen Beschluss soll der Stadtrat jetzt fällen.

Drucken
Teilen
Umstritten: die Schutzwürdigkeit des Hotelbaus. (Bild: Max Eichenberger)

Umstritten: die Schutzwürdigkeit des Hotelbaus. (Bild: Max Eichenberger)

In die Hängepartie ums Hotel Metropol, auf dessen Parzelle zwischen See und Bahnhofstrasse die HRS Investment AG ihr Projekt Riva mit zwei vierzig Meter hohen Türmen realisieren will, kommt Bewegung. Der nächste und weichenstellende Zug steht unmittelbar bevor. Sämtliche zusätzliche Gutachten, die der Stadtrat eingeholt hat, seien diesem von den Verfassern vorgestellt und erläutert worden, informierte Stadtpräsident Andreas Balg das Parlament.

Am Montag werde der Stadtrat in dieser höchst umstrittenen Sache – Klärung Schutzfrage, Abbruch Metropol – beraten. Er, so Balg, werde dem Gremium entsprechende Beschlussanträge vorlegen, sagte er im Anschluss an die Sitzung. Ein Entscheid wird der Öffentlichkeit aber nicht so bald bekannt gegeben. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung soll erst im Oktober, dies dann aber umfassend, orientiert werden, kündigt er an. (me)