ARBON: Linde zerstört Mauerwerk

Die Stadt will den Baum beim Schloss fällen. Das Baugesuch liegt in den nächsten Wochen auf. Ein Ersatz soll gepflanzt werden.

Drucken
Teilen

Die Linde auf dem Känzeli beim Schloss muss ersetzt werden. Der Grund: Ihre Wurzeln zerstören die Mauer. Von der Hauptstrasse her sind Risse gut erkennbar. Die Wurzeln sollen entfernt und auf der Innenseite der Mauer ein Schutz angebracht werden. Als Ersatz wird eine junge Linde mit 25 Zentimeter breitem Stamm gepflanzt. Die Grünraumkommission hat unter dieser Voraussetzung der Fällung des Baumes zugestimmt.

Mittelfristig soll der Platz neu gestaltet werden

Für die Fällung ist eine Baubewilligung nötig. Das Gesuch wird während der nächsten Wochen aufliegen. Die Arbeiten werden abgestimmt auf die Massnahmen zur Sanierung der Schlossmauer ausgeführt. Dadurch verringern sich die Kosten. Mittelfristig ist ferner geplant, den Platz zwischen Mauer und Schlossturm neu zu gestalten. (red)