Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ARBON: Licht im Dschungel

Bei der Spitex ist eine neue Anlaufstelle angesiedelt, wo man sich über verschiedene Unterstützungs- und Serviceangebote beraten lassen kann. Mit der «Drehscheibe» entsprechen die Initianten einem Bedürfnis.
Kerstin Czirak berät und begleitet die Klienten in der Drehscheibe. (Bild: PD)

Kerstin Czirak berät und begleitet die Klienten in der Drehscheibe. (Bild: PD)

Das Beratungs- und Unterstützungsangebot verschiedenster Dienste im Gesundheitsbereich ist gross: die neu gegründete «Drehscheibe Regio Arbon», räumlich der Spitex angesiedelt, entspreche einem «zunehmenden Bedürfnis nach sinnvoll gebündelter und hilfreicher Information, nach gezielter Beratung und kompetenter Unterstützung», betonen die Initianten. Die Spitex Regio Arbon hat im Rahmen der Umsetzung des Geriatrie- und Demenzkonzept Thurgau die Trägerschaft für das Projekt für die Dauer von vier Jahren übernommen. Das zentrale Angebot der «Drehscheibe» sei, «Betroffene und ihre Angehörigen in herausfordernden und belastenden Lebenssituationen durch Information und Beratung, interdisziplinäre Fallkoordination und aufsuchende Demenz-Beratung zu unterstützen.»

Tag der offenen Türe nächsten Mittwoch

Die «Drehscheibe» bietet mit ihren erfahrenen Mitarbeitenden im Gesundheits- und Sozialwesen eine professionelle und persönliche Beratung am Stützpunkt oder zuhause an. Sie versteht sich als direkte Anlaufstelle für Betroffene, Angehörige, andere Bezugspersonen, Organisationen und Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen und der Behörden.

Am Mittwoch, 28. März, 17 bis 20 Uhr, findet in der «Drehscheibe» an der Rebhaldenstrasse 13 ein Tag der offenen Tür satt. Interessierte sind eingeladen, sich über das Angebot, die Räumlichkeiten und die Verantwortlichen zu informieren. Beim Apéro kann man sich vertiefend mit dem Angebot auseinandersetzen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.