ARBON: Grillen, chillen und tanzen

Das Grillentanz Festival feiert Jubiläum. Mit der fünften Ausgabe am 27. Mai ist es definitiv fixer Teil des Kulturkalenders.

Merken
Drucken
Teilen

Am letzten Mai-Samstag ab 16.30 Uhr wartet ein attraktives musikalisches Programm auf die Besucher beim Fliegerdenkmalplatz. Mit einem Mix von Pop-Rock und elektronischer Musik orientiert es sich stilistisch an den Vorjahren. Auf zwei Bühnen erwartet das Publikum während neun Stunden viel Qualität. Zudem gibt es eine breite Auswahl von Speisen und Getränken. Das Angebot präsentiert sich regional und trendig.

Direkt am Ufer des Sees beginnt das Festival gewohnt ruhig und gemütlich. Eine Lounge aus selbst gebauten Pallettenmöbeln sowie verschiedene Grillstellen laden zum Verweilen ein. Grilladen können auch selbst mitgebracht werden. Vertont wird der Start des Festivals von Marius Bär. Bewaffnet mit seiner Gitarre und seinem gewaltigen Stimmorgan, begleitet er jede Grillade optimal und bereitet auf den Tanz vor. Danach heizt Panda Lux dem Festival ein erstes Mal richtig ein. Die raffinierten Songschreiber und Soundtüftler überzeugen auch als Liveband. Dies haben sie letzten Sommer auf der Hauptbühne am Open Air St. Gallen eindrücklich unter Beweis gestellt. Sie machen Pop-Rock, der die Herzen kleiner Hipster-Mädchen höher schlagen lässt.

Heisse elektronische Nacht

Einhorn mischen Stilelemente des Funk mit viel Synthie-Pop, ein wenig Neuer Deutscher Welle und einer Doppelpackung guter Laune. Heraus kommen Songs wie «Spring auf» oder «Schöner als Berlin», die auch perfekt zu einem Cornetto-Werbespot passen würden. Mit Einbruch der Dunkelheit wandelt sich das Grillfest zur rauschenden Party. Dies unterstützen die elektronischen Soundwelten von Tigershead. Elektronische Headliner des Abends sind Fur Coat aus Barcelona. Auch die Region wird mit verschiedenen DJs vertreten sein. Luca Barletta & Oliver von Mentlen, Mitsutek und Manuel Moreno verzaubern mit elektronischen Klangwelten. Zudem konnte Matija, Resident DJ aus dem Zürcher Hive Club, verpflichtet werden. Den Gästen wird dringend empfohlen, Tanzschuhe einzupacken. (red)

Vorverkauf und Infos

Weitere Informationen zum Festival und zum Vorverkauf findet man unter www.grillentanz.com.