Arbeitsgruppe Bäume der Freien Gruppe ist positiv überrascht

Nachdem in Amriswil mehrere markante Bäume gefällt wurden, hat die Freie Gruppe eine Arbeitsgruppe Bäume gebildet. Diese hatte sich auch für den Erhalt der Linde stark gemacht, vom Kanton aber einen abschlägigen Bescheid bekommen.

Drucken
Teilen

Nachdem in Amriswil mehrere markante Bäume gefällt wurden, hat die Freie Gruppe eine Arbeitsgruppe Bäume gebildet. Diese hatte sich auch für den Erhalt der Linde stark gemacht, vom Kanton aber einen abschlägigen Bescheid bekommen. Nun zeigt sich Verena Hefti von der Arbeitsgruppe positiv überrascht. «Wir danken den Bauern, die diese Aktion unternommen haben», sagt sie. Sie habe mitverfolgt, wie zunächst die Äste beschnitten und dann das Wurzelwerk ausgegraben worden sei. «Als ich später nachschaute, stand sie tatsächlich an einem neuen Ort. Und auch die Bank darunter fehlt nicht», frohlockt sie. Verena Hefti hofft, dass die Linde nun am neuen Ort gut gedeiht. (rk)

Aktuelle Nachrichten