Anstossen auf das neue Jahr

Drucken
Teilen

Sitterdorf Die Gemeinde Zihlschlacht-Sitterdorf startet am Montag, 2. Januar, wie gewohnt mit dem kombinierten Neujahrs- und Neuzuzügerempfang ins neue Jahr. Den Anfang macht ein um 10 Uhr beginnender öku­menischer Gottesdienst in der katholischen Kirche von Sit­terdorf. Ab 10.45 Uhr folgt ein Apéro auf der Terrasse beim Gotteshaus. Bei schlechtem Wetter wird in den Pfarreisaal ausgewichen. Gemeindepräsidentin Heidi Grau hält die Neujahrsansprache und begrüsst die neu zugezogenen Einwohner. Der Anlass wird musikalisch umrahmt. Für Getränke und warmes Essen ist gesorgt. Der Gemeinderat und die Kultur- und Freizeitkommission laden die Bevölkerung herzlich zu diesem Anlass ein. (red)