«Ans Herz gewachsen»

Kapellmeister Werner Huber freut sich über die positive Resonanz. «Es tut mir und sicherlich auch allen anderen gut, wenn ich so aufhören kann: vor einem vollen Haus und mit vielen Freunden und Bekannten, die mir ans Herz gewachsen sind», sagte Huber.

Drucken
Teilen

Kapellmeister Werner Huber freut sich über die positive Resonanz. «Es tut mir und sicherlich auch allen anderen gut, wenn ich so aufhören kann: vor einem vollen Haus und mit vielen Freunden und Bekannten, die mir ans Herz gewachsen sind», sagte Huber. Dass die «Kibizen» mal ein Comeback starten, schliesst er aus. «Zwar soll man ja niemals nie sagen, aber wir werden nicht jünger, sondern sind, als Formation gesehen, ein bisschen überaltert.» (art)

Aktuelle Nachrichten