An den Gleisen wird es laut

WEINFELDEN. Auf der Strecke Weinfelden–Wil führen die SBB in den Nächten vom 2. bis 9. September Gleisunterhaltsarbeiten durch. Vorgesehen sind Schienenwechsel und Schweissarbeiten, und zwar jeweils zwischen 22 und 6 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Auf der Strecke Weinfelden–Wil führen die SBB in den Nächten vom 2. bis 9. September Gleisunterhaltsarbeiten durch. Vorgesehen sind Schienenwechsel und Schweissarbeiten, und zwar jeweils zwischen 22 und 6 Uhr. Aus bahnbetrieblichen Gründen könnten diese Arbeiten nur nachts ausgeführt werden. Die Arbeiten könnten zum Teil lärmintensiv sein, schreibt die Bahn in einer Mitteilung. Die SBB bemühten sich, den Lärm auf ein Minimum zu reduzieren. Im vergangenen Jahr verkehrten pro Hauptgleis und Tag mehr als 96 Züge. «Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden», schreiben die SBB. (es.)