Amriswilerstrasse drei Tage vollständig gesperrt

Drucken
Teilen

Hefenhofen Vom kommenden Montag, dem 29. Mai, bis zum darauffolgenden Mittwoch, dem 31. Mai, muss die Deckschicht der Amriswilerstrasse in Hefenhofen saniert werden. Während der Arbeiten ist weder die Durchfahrt noch die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften möglich.

Im Jahr 2016 hat das kantonale Tiefbauamt die Sanierung der Amriswilerstrasse in Hefenhofen abgeschlossen. Leider wurden die Qualitätsanforderungen nicht erreicht – es gibt verschiedene nicht akzeptierbare Unebenheiten im Asphalt. Aus diesem Grund wird die Deckschicht im gesamten Sanierungsbereich unter Garantie ersetzt.

Für diese Arbeiten muss die Amriswilerstrasse in Hefenhofen aus Gründen der Effizienz, der Qualität und der Arbeitssicherheit vollständig gesperrt werden. Die Vollsperrung der Fahrbahn erfolgt vom kommenden Montagmorgen von 7 Uhr bis zum Mittwochabend um 17 Uhr. Der Deckschichteinbau erfordert trockene und stabile Witterung. Bei Regenwetter verschieben sich die Bauarbeiten tageweise.

Während der Vollsperrung ist die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften nicht möglich. Für die betroffenen Anwohner bedingt dies das frühzeitige Parkieren der Fahrzeuge ausserhalb des Baustellenbereichs. Während der Vollsperrung wird der Verkehr sowie der Busbetrieb umgeleitet. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden. Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaft werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten. (red)

Aktuelle Nachrichten