AMRISWIL: Von Erfolg und Ruin, Mut und Treulosigkeit

Alfons Bieger erzählt im Ortsmuseum interessante Geschichten aus Oberaach.

Drucken
Teilen

Eine überaus spannende Geschichtserzählung werden die Besucher am morgigen Amris­wiler Museumssonntag im Ortsmuseum der Stadt miterleben.

Ab 14 Uhr heisst das Thema: «Leder, Garn und Hosenstoff. Geschichte der Industrie im Schlösslipark in Oberaach seit 1811. Geschichten von Erfolg und Ruin, Mut und Treulosigkeit».

Der Amriswiler Alfons Bieger hat anhand von Abbildungen, alten Folianten und vielen Notizen aus Archiven nach Spuren in der 200-jährigen Industriegeschichte des Schlössliareals in Oberaach gesucht. Seine Forschungsergebnisse könnten spannender nicht sein. Die Besucher erleben Bekanntes und Überraschendes zur frühen Industriegeschichte an der Aach, zur Geschichte von Oberaacher Familien wie auch zur Geschichte von Häusern.

Das Ortsmuseum am Palmensteg in Amriswil ist von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Museumseintritt und Erzählstunde sind kostenlos. (red)