Amriswil schlägt Nationalteam

Amriswil Sie sind bereit: Die Elite von Volley Amriswil hat sich am Wochenende gut geschlagen.

Rita Kohn
Drucken
Teilen

Amriswil Sie sind bereit: Die Elite von Volley Amriswil hat sich am Wochenende gut geschlagen. In einem Testspiel gegen die Nationalmannschaft standen die Amriswiler Volleyballer nicht nur den besten Spielern aus den anderen Schweizer Teams gegenüber, sondern auch gleich drei Spielern aus eigenen Reihen: Sebastien Steigmeier, Jerome Fellay und Thomas Brändli.

Dass sich Amriswil souverän mit 3:1 gegen die Nationalmannschaft durchsetzte, hat noch wenig Aussagekraft auf die Meisterschaft hin. Laut Marco Bär sind es in den meisten Teams vor allem die Ausländer, die punkten. Dennoch sei es wichtig gewesen, das Team zu beobachten, das immerhin ohne den eigenen Topskorer Steigmeier auskommen musste. Mit dem, was das Management gesehen hat, ist es durchaus zufrieden. Wer das Spiel verpasste, kann bei einem der Testspiele – etwa am Samstag, 24. September, gegen das Team aus Rottenburg oder am 1. Oktober bei der offiziellen Saisoneröffnung noch einen Blick in die Sporthalle Tellenfeld werfen.