AMRISWIL: Rednex kommt direkt von Schweden ins Pentorama

Das HCA-Fäscht 2017 kann mit einem ­interessanten Programm aufwarten.

Drucken
Teilen

Die schwedische Band Rednex war in den 90er Jahren an der Spitze der internationalen Charts. Mit «Cotton Eye Joe» erreichte sie ihren ersten Nummer-eins-Hit. Danach folgten unzählige Platin- und Goldauszeichnungen in Schweden, Deutschland, Schweiz, England, USA und Österreich. Später wurde es etwas ruhiger um die Band.

Rednex ist bekannt mit ihren Songs «Cotton Eye Joe», «Old Pop in an Oak», «Wish You Were Here», und «Spirit of the Hawk». Mit ihrem Titel «Football is Our Religion» steuerten sie einen Song zur Fussballeuropameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich bei.

Der Handballclub Amriswil freut sich riesig, die schwedische Gruppe am HCA-Fäscht 2017 begrüssen zu dürfen und mit ihr einen unvergesslichen Abend zu feiern. Passend zur Show hat sich der HCA etwas Spezielles einfallen lassen. Jeder, der sich traut, kann sich am Bullriding im Pentorama messen.

Saubartln bringen Österreich ins Spiel

Nebst dem Hauptact wird die österreichische Partyband Saubartln durch den Abend führen. Die Band besteht aus sieben hochkarätigen Berufsmusikern. Ihre Musikpalette ist sehr breit, beginnend von volkstümlich und modernen Partykrachern über deutschen und internationalen Schlager bis hin zu den grössten Après-Ski- und Partyhits und natürlich internationalen Rockklassikern sowie den brandaktuellsten Chartbreakern. Die 90er-Hits dürfen dabei auch nicht fehlen.

Auf der Homepage <%LINK auto="true" href="http://www.hcamriswil.ch" text="www.hcamriswil.ch" class="more"%> und im Facebook sind laufend weitere Informationen über das HCA-Fäscht und das anschliessende Beachturnier vom 25. Mai zu finden. (red)