AMRISWIL: Nachwuchs soll rütteln und rocken

Das Strassenfest-OK spannt mit dem Verein «Rüttelhütte In Air» zusammen. Jungen Bands soll mit einem Wettbewerb eine Plattform geboten werden.

Drucken
Teilen
Die «Rüttelhütte» am letztjährigen Kreuzlinger Seenachtfest. (Bild: pd)

Die «Rüttelhütte» am letztjährigen Kreuzlinger Seenachtfest. (Bild: pd)

Der südliche Bereich der Kirchstrasse, das ist der Abschnitt Rütistrasse bis Weinfelderstrasse, ist erstmals Bestandteil des Amriswiler Strassenfests. Weil die Migros den Radolfzeller Park für ihr Provisorium benötigt, musste sich das Strassenfest-OK für nächsten Sommer etwas einfallen lassen und hat sich letztlich für eine Erweiterung des Festgeländes nach Süden entschieden.

Hier, im Bereich Lo Sfizio/Swica, wird sich am 7. und 8. Juli eine von drei Bühnen befinden. Die anderen Bühnenstandorte sind an der Bahnhofstrasse (Kleinkunst und mehr) sowie auf dem Viehmarktplatz (DJ-Zone). Auf dem Marktplatz wird es diesmal also keine Bühne geben.

«Wir entsprechen damit dem Wunsch einzelner Standbetreiber, die auf dem Marktplatz selbst für Unterhaltung sorgen möchten», so OK-Präsident Andreas Müller, der von einem Versuch im Zusammenhang mit dem abgeänderten Festgelände spricht.

Strassenfest und Rüttelhütte profitieren

Dafür sorgen, dass auch der neue Teil des Festgeländes belebt ist, soll die Zusammenarbeit mit dem Verein «Rüttelhütte In Air». Der noch junge Verein sowie das «Rüttelhütte In Air Festival» mitsamt vorgängigem Contest wurden mit dem Ziel ins Leben ge­rufen, die Ostschweizer Musik­szene zu fördern, so dass mehr Musiker aus der Region die Möglichkeit haben, Konzerte vor zahlreichem Publikum zu spielen.

Diesen Herbst zählte das «Rüttelhütte In Air Festival» in Hauptwil (das selbsternannt «weltweit erste Festival mit Indoor-Zeltplatz») über tausend Besucher. Zuvor fanden im Rahmen eines Contests mehrere Vorausscheidungen statt – unter anderem am «Fantastical» in Kreuzlingen.

Ziel der «Rüttelhütte»-Crew ist es, Contest und Festival weiter auszubauen. Das «Fantastical» wird auch 2017 ein wichtiger Austragungsort des Contests sein. Die beiden Halbfinals finden aber im Rahmen des Amriswiler Strassenfests statt. Die Bühne an der Kirchstrasse wird sowohl am Freitag- als auch am Samstagabend mehrheitlich von Contest-Teilnehmern, also hoffnungsvollen Nachwuchsbands aus der Region, bespielt. Interessenten können sich über die Webseite des Vereins Rüttelhütte bewerben. Strassenfest und Rüttelhütte sehen in der Zusammenarbeit eine Win-win-Situation. (red)

www.rüttelhütte.ch