Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AMRISWIL: Kinder starten gratis

Die Vorbereitungen für den City-Run sind bald abgeschlossen. Es stehen zahlreiche Neuerungen an.

Nur noch zwei Wochen bis zum Amriswiler City-Run 2017. Erfreut nimmt das Organisationskomitee um Präsident Claudio Zaffonato zur Kenntnis, dass sich bereits etliche Läuferinnen und Läufer angemeldet haben. Anmeldeschluss ist am 30. August.

Die Laufsportveranstaltung findet auch dieses Jahr am ersten Samstag im September ab 16 Uhr im Stadtzentrum statt. Es gibt heuer die eine oder andere Neuerung. Die wichtigste ist dem Hauptsponsor Migros zu verdanken. Sie übernimmt das Startgeld sämtlicher Kinderkategorien von Muki/Vaki bis und mit U16. Das heisst: Alle Kinder bis Jahrgang 2002, welche sich für die entsprechenden Kategorien anmelden, laufen dieses Jahr gratis.

Mehr Gewicht erhält der ­Skate Run, welcher letztes Jahr erstmals im Programm stand. Auf Wunsch der Inlineskaterinnen und Inlineskater führt dieser Lauf heuer über 15 statt 5 Kilometer. Ausserdem wird der Skate Run – ebenso wie der Handicap-Lauf – neu geschlechtergetrennt gewertet. «Der Start erfolgt zwar gemeinsam, danach wird es aber je ein weibliches und ein männ­liches Podest geben.» Neu im Angebot ist auch eine Inlineskate-Kategorie für Kinder, welche plauschmässig eine kleine Runde (660 Meter) drehen.

Die Anmeldungen für sämtliche 33 Kategorien sind via www.city-run.ch möglich. (RH)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.