Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AMRISWIL: Jetzt wird im Schrofen getanzt

Die Tanzschule Gaby Sax ist umgezogen. Die neuen Räume sind nicht nur grosszügiger, sie bieten auch eine bessere Infrastruktur. Die Tanzlehrerin ist froh über diese Entwicklung.
Rita Kohn
Die ausgebildete Tänzerin Gaby Sax kann sich nach drei Jahrzehnten über einen grosszügigeren Unterrichtsraum freuen. (Bild: Rita Kohn)

Die ausgebildete Tänzerin Gaby Sax kann sich nach drei Jahrzehnten über einen grosszügigeren Unterrichtsraum freuen. (Bild: Rita Kohn)

Rita Kohn

rita.kohn@thurgauerzeitung.ch

Über 33 Jahre wohnte Gaby Sax mit ihrer Familie im Zentrum von Amriswil. Dann kam ein Brief vom Vermieter. Er wollte die Liegenschaft sanieren. Für Gaby Sax hiess das, dass sie nicht nur privat umziehen musste, auch ihre Tanzschule, die sie in der Liegenschaft betrieb, würde heimatlos. «Es war ein schicksalshafter Moment», erinnert sich die Amriswilerin an den Februar. Für den Umzug würden nur wenige Wochen bleiben. «Dazu kam, dass wir im März noch Vorstellungen hatten.»

Heute ist Gaby Sax froh, dass alles so gekommen ist. «Wir haben eine schöne Wohnung gefunden», erzählt sie. Eine im Erdgeschoss, wie sie es sich wünschte. Ausserdem ist gleich daneben eine weitere Wohnung frei geworden, in die ihre Tochter einziehen konnte. Gottes Fügung sei das gewesen, sagt die Tanzlehrerin voller Überzeugung.

Ideale Räumlichkeiten in der Nähe

Auch mit den neuen Räumen für die Tanzschule klappte es auf Anhieb. Vom Betreiber einer Kampfsportschule wusste Gaby Sax, dass an der Schrofenstrasse im ehemaligen Bürogebäude der Firma Bühler noch Räume frei sind. Sie besichtigte die Räumlichkeiten und war begeistert. «Heute stehen mir rund 68 Quadratmeter zur Verfügung, am alten Ort waren es gut 45 Quadratmeter», schwärmt sie. Ausserdem falle durch die grossen Fenster genügend Licht ein und die Lage sei auch gut. Bedeutend ist für Gaby Sax schliesslich auch, dass die Liegenschaft im Schrofen von einem Sicherheitsdienst betreut wird. Das gebe ein gutes Gefühl und sie wisse ihre Schülerinnen und Schüler in guter Umgebung.

Die neue Situation hat sich auf die Tanzschule in jeder Hinsicht positiv ausgewirkt. Heute unterrichten mehrere Lehrerinnen unterschiedliche Stilrichtungen.

Während die ausgebildete Tänzerin Gaby Sax vor allem den traditionellen Tanz unterrichtet, haben sich ihre beiden Töchter Julia und Olivia teilweise anderen Sparten zugewendet. Olivia, ebenfalls ausgebildete Tänzerin, unterrichtet Ballett, Jazz, Street Dance und neuerdings auch Yoga. Sie tritt ganz in die Fussstapfen ihrer Mutter. Julia hingegen unterrichtet Hip-Hop und verschiedene neue Tanzformen. Da sie eine Ausbildung an der D!s Dance-Schule in Berlin machte, unterrichtet sie auch Gesang.

«Jeder Mensch hat Bewegung in sich»

Gaby Sax ist überzeugt, dass Tanzschulen eine wichtige Aufgabe erfüllen. «Jeder Mensch hat Bewegung in sich», zieht sie nach rund 40-jähriger Unterrichtszeit Bilanz. Leider hätten heute viele Kinder eine schlechte Körperhaltung, diese lasse sich durch einen professionellen Tanzunterricht in vielen Fällen korrigieren. Zudem tue der Unterricht der Seele gut: «Im Tanz kann man viele Emotionen ausdrücken.» Schmunzelnd sagt Gaby Sax: «Viele Kinder finden, ich sei eine strenge Lehrerin, weil bei mir Disziplin etwas sehr Wichtiges ist.» Doch letztlich zeigt der Erfolg, dass sie mit ihrer Einstellung auf dem richtigen Weg ist: «Sicher schon gut zehn unserer Schüler haben eine weiterführende Ausbildung begonnen.» Bis zur Musical-Schule in Hamburg haben es Zöglinge von Gaby Sax geschafft.

Der neue Standort lässt zu, dass Gaby Sax immer mal wieder grössere Events anbieten kann, so etwa vor kurzem, als sie die Einweihung im Schrofen feierte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.