Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AMRISWIL: Grenzenloser Jubel beim Ausgleich

Der Jugendchor Svatobor aus Sušice verfolgte gestern abend das Spiel seiner Tschechen gegen Kroatien auf der Grossleinwand vor dem Amriville. Was schlecht begann, endete glücklich in einem furiosen Finale.
Für den 13jährigen Pavel Aušprunk im Trikot seiner Nationalmannschaft gibt es nach dem 2:2 in der Nachspielzeit kein Halten mehr. (Bilder: Manuel Nagel)

Für den 13jährigen Pavel Aušprunk im Trikot seiner Nationalmannschaft gibt es nach dem 2:2 in der Nachspielzeit kein Halten mehr. (Bilder: Manuel Nagel)

AMRISWIL. Die Esco Lounge erlebte bisher wohl noch keine so schön und mit so viel Inbrunst gesungene Hymne wie die vom tschechischen Jugendchor. Aber als die Kroaten das 2:0 schiessen, haben einige Mädchen genug vom Spiel gesehen, verschwinden im Amriville und stürmen die Modegeschäfte. Die männlichen Chormitglieder harren vor der Grossleinwand aus, werden in der Nachspielzeit mit dem 2:2 belohnt und jubeln, als hätten sie gerade den Titel geholt. Fussball kann so schön sein. (man)

Vor dem Spiel geben die 50 Jugendlichen vor der Esco Lounge eine halbstündige Kostprobe ihrer Sangeskunst – sehr zur Freude der Gäste. (Bild: Manuel P. Nagel www.mpn.ch)

Vor dem Spiel geben die 50 Jugendlichen vor der Esco Lounge eine halbstündige Kostprobe ihrer Sangeskunst – sehr zur Freude der Gäste. (Bild: Manuel P. Nagel www.mpn.ch)

Das neu gekaufte Oberteil ist für die einen wichtiger als das Spiel. (Bild: Manuel P. Nagel www.mpn.ch)

Das neu gekaufte Oberteil ist für die einen wichtiger als das Spiel. (Bild: Manuel P. Nagel www.mpn.ch)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.