Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AMRISWIL: Generell5 mit zwei Konzerten

Die Formation der Philharmonic Brass Zürich kommt Mitte Februar ins Kulturforum.

Nach dem Grosserfolg von 2017 mit dem Programm «Let it Brass)» tourt das Schweizer En-semble Philharmonic Brass Zürich – Generell5 nun zum 16. Mal durch die deutsche Schweiz. Dies in prominenter Begleitung: Regie führt dieses Jahr Florian Rexer, Gewinner des Swiss Comedy Awards 2015.

Im Jahr 2018 feiert das Quintett bereits sein 15-jähriges Bestehen! Höchste Zeit also, die vergangenen Jahre mit allen Höhen und Tiefen Revue passieren zu lassen und das Jubiläum mit einer Best of Tour gebührend zu feiern. Die Feier, bei einer wilden Horde von Musikern kann nie richtig zelebriert werden und ist doch den ganzen Abend vorhanden.

Überhaupt nicht alt – und schon gar nicht weiser – blechblasen sich die fünf Musiker querbeet durch Klassik, Pop, Jazz und Volksmusik. Manchmal ernst, doch meist ganz heiter, präsentieren sie ihr Geburtstagsprogramm wie gewohnt auf höchstem Niveau, gespickt mit Witz und Charme sowie unterstützt mit Licht und Rauch.

Zu Ehren dieses denkwürdigen Ereignisses hat Philharmo- nic Brass Zürich – Generell5 im Sommer 2017 die 15 besten Stücke auf eine Jubiläums-CD gepresst. Diese wird an der Tour-Premiere getauft und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Durch die persönliche Bezeihung von Thomas Gmünder aus Sommeri zu Amriswil kommt das Amriswiler Publikum in den Genuss von gleich zwei Konzerten. Die beiden Auftritte sind geplant am Samstag, 10. Februar um 19.30 Uhr und Sonntag, 11. Februar um 17 Uhr. Beide Vorstellungen finden im Kulturforum statt. Das Thurgauer Publikum kann sich noch über ein weiteres Konzert freuen: am Freitag, 2. März um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Horn. Eine Platz- reservation wird empfohlen unter www.generell5.ch .

Auf der Tour dabei sind wiederum die bekannten fünf Profi-Blechbläser: Markus Hauenstein (Tuba); Thomas Gmünder (Waldhorn); Xaver Sonderegger (Posaune); Christoph Luchsinger (Trompete); Patrik Arnold (Trompete). (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.