Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AMRISWIL: Blasphonie in der Kirche

Mit zwei Konzerten an diesem Wochenende will die Brass Band Posaunenchor unter der Leitung von Micael Dikantsa auf die kommende Osterzeit einstimmen.
Die Brass-Band-Musiker um Dirigent Micael Dikantsa (rechts) freuen sich auf ihre beiden Jahreskonzerte an diesem Wochenende. (Bild: PD)

Die Brass-Band-Musiker um Dirigent Micael Dikantsa (rechts) freuen sich auf ihre beiden Jahreskonzerte an diesem Wochenende. (Bild: PD)

Am Samstag und Sonntag lädt die Brass Band Posaunenchor Amriswil zu ihren traditionellen Jahreskonzerten der unter der Leitung ihres Dirigenten Micael Dikantsa. Während intensiven Proben haben sich die rund 30 Musikantinnen und Musikanten erneut an einen bunten Mix aus fesselnden und gefälligen Kompositionen und Arrangements gewagt. Die abwechslungsreiche Stück-Auswahl bietet Leckerbissen für jeden Geschmack und entführt die Konzertbesucher in die Klangwelt des Brass Band Sounds.

Mit «Fanfare to Worship» von Steven Ponsford wird das Konzert pompös eröffnet. Eingängige Melodien, wie der schmissige Marsch «Soldiers of Christ», das Glocken imitierende Cornet Carillon «Forgotten Dreams», das besinnliche «Prelude on Lavenham» und das als gemischter Chor vorgetragene Lied «Gott baut sein Haus» folgen. Der bunte Reigen wird vor der Pause mit «Our Boys will shine tonight» und «Four Renaissance Dances» komplettiert.

Brass Band spielt Songs von Coldplay

Nach dem Pausenapéro startet die Band mit «The Swinging Rossini» in die zweite Hälfte des Konzerts. «Wonderful Day», «Coldplay on stage», ein kultiges Arrangement von Songs der Band Coldplay, «Let it Go» aus dem Film «Frozen» und das melodiöse «The Prayer» folgen. Mit dem aus der Feder von John Philip Sousa stammenden Konzertmarsch «Stars and Stripes forever» bindet die Band den musikalischen Sack zu. (red)

Konzerttermine

Samstag, 24. März, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche Amriswil

Sonntag, 25. März, 17 Uhr, in der Kirche Ermatingen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.