Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AMRISWIL: Auf dem Sportplatz wird’s am Samstag eng

Osterspringen und Volleyball-Finalrunde: Wer mit dem Auto kommt, muss ein Stück laufen.

Mehrere hundert Fans sind vor kurzem nach Fribourg gereist, um den Spitzenkampf ihrer Volleyteams Amriswil und Näfels mitzuerleben. Noch mehr Fans dürften am kommenden Samstag den Weg in die Sporthalle Tellenfeld finden. Denn nun geht es um den Meistertitel. Titelverteidiger Volley Amriswil trifft dabei erneut auf Volley Näfels. Für die heimischen Fans ist es eine Ehrensache, ihr Team mit einer eindrucksvollen Kulisse zu unterstützen. Der Rückblick auf das vergangene Jahr zeigt, dass zu den Finalspielen noch deutlich mehr Fans den Weg in die Sporthalle finden.

Dazu kommt, dass die Reise von Näfels nach Amriswil nicht zu weit ist, um nicht auch aus dem Glarnerland eine wackere Schar von Fans zum Spiel zu erwarten. Damit ist klar, dass auf die Verantwortlichen von Volley Amriswil eine grosse logistische Herausforderung wartet. Verschärft wird das Problem durch einen Grossanlass: Auf dem Tellenfeld findet an den beiden Spielwochenenden der Meisterschaftsrunde das Osterspringen statt. Damit fällt ein Grossteil der sonst zur Verfügung stehenden Parkplätze weg.

«Wir sind uns des Problems bewusst», sagt Volley-Präsident Peter Kummer. Er hofft, dass möglichst viele Amriswilerinnen und Amriswiler zu Fuss oder mit dem Velo zur Sporthalle kommen. Für alle anderen sind beim Strassenverkehrsamt an der Kreuzlingerstrasse Parkplätze eingerichtet.

«Der Weg zur Sporthalle ist gut ausgeschildert», verspricht Peter Kummer. Für diejenigen, die nicht so gut zu Fuss seien, um den Weg vom Parkplatz zur Sporthalle (rund acht Gehminuten) bewältigen zu können, stehen Shuttlebusse zur Verfügung. Die Parkplätze werden gekennzeichnet sein . (rk)

1. Finalspiel Schweizer Meisterschaft 2016/2017 – Modus best of five: Volley Amriswil–Biogas Volley Näfels, 17 Uhr, Sporthalle Tellenfeld.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.