Amriswil 2 und Tösstal 1 schlagen alle Teams

Zwölf Mannschaften mit Behindertensportlern massen sich im Volleyball in der Turnhalle Oberfeld.

Drucken
Teilen
Die Uzwiler Volleyballer holten sich in der Gruppe A den dritten Rang. (Bild: pd)

Die Uzwiler Volleyballer holten sich in der Gruppe A den dritten Rang. (Bild: pd)

AMRISWIL. PluSport Amriswil mit seinen drei Volleyballgruppen hat zum Volleyballcup eingeladen. In zwei Stärkeklassen spielten zwölf Mannschaften aus den Kantonen Thurgau, St. Gallen und Zürich gegeneinander. In der Gruppe A gewann Tösstal 1 gegen Amriswil 1 und in der Gruppe B siegte Amriswil 2 über Romanshorn. Die Vorrunde in der Gruppe A war spannend. Um den Gegner für Tösstal 1 zu ermitteln mussten bei den punktgleichen Mannschaften Amriswil 1, Weinfelden und Uzwil die direkten Begegnungen sowie die Punktedifferenz der drei Gruppen noch kurz vor dem Final ausgerechnet werden. Nach dem Spieleinsatz wurde der Anlass mit einem Spaghettiplausch im ABA gefeiert. (red.)