Am 5. November im Rathaus

«Augenblicklich sind wir in hier!» heisst das neue Buch von Martin Sax mit Weinfelder Postkartengrüssen aus der Zeit um 1900. Die Buchvernissage findet am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr im Saal des Rathauses statt.

Drucken
Teilen

«Augenblicklich sind wir in hier!» heisst das neue Buch von Martin Sax mit Weinfelder Postkartengrüssen aus der Zeit um 1900. Die Buchvernissage findet am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr im Saal des Rathauses statt. Gemeindepräsident Max Vögeli wird die Gäste begrüssen, Martin Sax das Buch vorstellen. Das Buch wird an der Vernissage verkauft – auf Wunsch mit einer Widmung des Autors. Nachher kann das Buch in der Buchhandlung Klappentext an der Rathausstrasse 33 erworben werden – ebenfalls zum Preis von 80 Franken. Martin Sax wird am 6. und 7. November von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr im «Klappentext» sein und auch dort Bücher signieren. (es.)