Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ALTNAU: Medaillen für die Botschafter

Der Künstler Felix Brenner, der Jodelclub Seebuebe sowie das Akkordeon- und Gitarrenorchester erhielten eine Auszeichnung.
Barbara Hettich
Felix Brenner freut sich über die Altnauer Medaille. (Bild: Barbara Hettich)

Felix Brenner freut sich über die Altnauer Medaille. (Bild: Barbara Hettich)

Am Samstag wurden die Alt­nauer Apfelwochen mit dem Herbstmarkt auf dem Oberdorfplatz abgeschlossen. Höhepunkt des Tages: die mit Spannung erwartete Medaillenvergabe der alljährlich verliehenen Altnauer Medaillen. Diese werden jeweils einer Einzelperson und einem Verein verliehen, die das Öpfeldorf bekannt gemacht haben, erklärte Gemeinderätin Moni Brauchli den vielen Besuchern. Ein solcher Botschafter sei Felix Brenner. Der Künstler sei ein Unikat, gehöre zum Dorf und mit seinen Arbeiten – derzeit stellt er in Solothurn aus – trage er den Namen Altnau nach aussen. Felix Brenner freute sich sichtlich über die Auszeichnung und zeichnete mit dem Mikrofon in der Hand alles auf. Denn mittlerweile ist er nicht nur bildender Künstler, sondern hat auch das Internet für sich entdeckt. In der Kategorie Vereine gab es zwei Gewinner: den Jodelclub Seebuebe und das Akkordeon- und Gitarrenorchester. Gemeinsam werden sie im kommenden Jahr zum 30. Mal den Buurezmorge organisieren. Die Jodler feierten dieses Jahr zudem das 75-Jahr-Jubiläum.

Barbara Hettich

kreuzlingen@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.