Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTNAU: Die Laternen werden zum letzten Mal angezündet

Der beleuchtete Weg vom Zentrum bis zum Moggenweiher ist eine vorweihnachtliche Attraktion.

Heute Freitag ist der Laternliweg in Altnau noch das letzte Mal beleuchtet. Cornelia und Peter Widmer werden um 17 Uhr die 55 Laternen, welche die schöne Route in Kerzenschein hüllen, anzünden. Der Start für den winterlichen Spaziergang erfolgt bei der Landi. Dem Bach entlang geht es weiter bis zum Moggenweiher. Dort kann man sich mit einem Glühmost oder Punsch am Feuer wärmen. Wer möchte, kann den Abend bei einem feinen Fondue im Restaurant Schwanen ausklingen lassen. Der Oberdorfplatz und die Riggenlohstrasse sind ebenfalls beleuchtet. Vielleicht haben die einen oder anderen den Christkindli-Briefkasten schon entdeckt. Die Lichter brennen bis 21.30 Uhr. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.