Alterswohnprojekt ohne Hallenbad

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Das Projekt «Wohnen im Alter», das HRS im Saurer WerkZwei für die Genossenschaft Zürcher Baufreunde, realisiert, erfährt eine Änderung gegenüber dem baubewilligten Projekt. So wird unter anderem verzichtet auf das 12,5 Meter grosse Hallenbad, das geplant gewesen ist. Der Baukomplex wird 59 Alterswohnungen und zudem 18 Pflegezimmer beinhalten. Dafür investieren die Baufreunde Zürich 76 Millionen Franken. (me)