Alte Ansichten im Restaurant

Das Echo auf die Fotos im Fumoir war so gut, dass Dominique Nobel auch die Einwilligung dazu gegeben hat, alte Ansichten von Amriswil grossformatig aufzuziehen und an die Stirnseite des neuen Restaurants zu hängen.

Merken
Drucken
Teilen

Das Echo auf die Fotos im Fumoir war so gut, dass Dominique Nobel auch die Einwilligung dazu gegeben hat, alte Ansichten von Amriswil grossformatig aufzuziehen und an die Stirnseite des neuen Restaurants zu hängen. Jörg Tschopp freut sich darüber, dass die Idee mit den Fotos nicht nur bei den Bewohnern, sondern auch bei den Besucherinnen und Besuchern grossen Anklang findet.

Tatsächlich spazieren immer wieder Gäste den Bildern entlang und sehen sich an, wie Amriswil vor Jahrzehnten mal ausgesehen hat. «Es war heikel, die Fotos auszuwählen», weiss Jörg Tschopp zu berichten. Dank Eugen Fahrni vom Ortsmuseum hätte aber genügend Bildmaterial zur Verfügung gestanden, um die Wand mit neun Bildern zu versehen. Weitere Bilder stehen bereit, sie sollen in der geschützten Abteilung aufgehängt werden, sobald die Vorrichtung dazu da ist. (rk)