Alt Bundesrat Schmid kommt

ARBON. Zahlreich waren die positiven Rückmeldungen nach der vergangenen Arboner Bettagsfeier.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Zahlreich waren die positiven Rückmeldungen nach der vergangenen Arboner Bettagsfeier. An ihrer Bilanzsitzung hat die überparteiliche Projektgruppe mit Jakob Auer (SP), Roman Buff (EVP), Riquet Heller (FDP), Philipp Hofer (CVP), Patrick Hug (Stadtrat) und Andrea Vonlanthen (SVP) mit Freude davon Kenntnis genommen. Die Projektgruppe hat darum beschlossen, am 18. September 2016 eine vierte politische Bettagsfeier durchzuführen. Sie wird dann wie der ökumenische Gottesdienst am Morgen wieder in der evangelischen Kirche stattfinden. Bereits steht auch fest, dass alt Bundesrat Samuel Schmid als Bettags-Botschafter nach Arbon kommen wird. Die Projektgruppe freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit der Jugendmusik Arbon und die Unterstützung durch die Stadt Arbon und die beiden Landeskirchen. Mit der gemeinsamen Bettagsfeier soll auch im kommenden Jahr an die Bedeutung des Bettags und der christlichen Wurzeln und Werte erinnert werden. (red.)