Alles neu macht der Mai

Drucken
Teilen

Weinfelden Die heutige Badi-Eröffnung trotzt dem winterlichen Wetter der vergangenen Tage. Die neue Saison zieht ausserdem eine personelle Veränderung im Thurbad mit sich. Der Badikiosk wird neu von der SCW Gastro GmbH aus Weinfelden geführt. «Es gab acht Interessenten für die Pacht», sagt der Weinfelder Gemeindeschreiber Reto Marty. Zu Beginn sei die Resonanz auf die Ausschreibung zwar eher gering ausgefallen. Aus Weinfelden kamen erst keine Bewerbungen. Später, als die Ausschreibung sich herumgesprochen hatte, stieg die Nachfrage.

Ein Hauptkriterium sei neben guter Erfahrung und Leistungsfähigkeit auch die Ortsansässigkeit gewesen. «Wir arbeiten bereits im Restaurant Sportzentrum in der Güttingersreuti mit der SCW Gastro GmbH zusammen», sagt der Gemeindeschreiber. Er freut sich, nun auch den Badi­kiosk an die Gesellschaft zu verpachten. Für Sacha Thür, Teilinhaber des Gastronomiebetriebs, bringt die neue Aufgabe in der Weinfelder Badi eine gute Abwechslung. «Das Restaurant in der Güttingersreuti ist sehr winterlastig», sagt er. Durch die zusätzliche Pacht im Weinfelder Thurbad können auch die Mitarbeiter mehr ausgelastet werden. Das operative Geschäft leitet Pascal Gemperli. Die Badi ist ab heute geöffnet. (pei)