«Alexanderfest» in St. Stefan

Kreuzlingen Am Sonntag um 17 Uhr ist in der Kirche St. Stefan in Emmishofen Georg Friedrich Händels «Das Alexanderfest» zu hören. Es treten der Chor und das Orchester von Cantores Corde sowie die Solisten Stefanie Steger (Sopran), Jakob Pilgram (Tenor) und Peter Brechbühler (Bass) auf.

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Am Sonntag um 17 Uhr ist in der Kirche St. Stefan in Emmishofen Georg Friedrich Händels «Das Alexanderfest» zu hören. Es treten der Chor und das Orchester von Cantores Corde sowie die Solisten Stefanie Steger (Sopran), Jakob Pilgram (Tenor) und Peter Brechbühler (Bass) auf. Die Leitung hat Karl Paller. Cantores Corde reihen sich in den Kreis der Aufführenden dieser überaus populären Ode ein und freuen sich, wenn sich die Zuhörer über die Schilderung heldenhafter Taten eines historischen Machthabers genauso erfreuen wie über die damit einhergehende unvergängliche Musik von Händel. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. (red.)