Aktiver propagieren

Die elektronische Agenda als Planungsmittel ist eine gute Idee und ein grosser Fortschritt. Es wäre aber wünschenswert, dass die Gemeinde eine Gebrauchsanweisung verfasst und die Agenda aktiver propagiert, damit alle Vereine ihre Anlässe eintragen.

Drucken
Teilen
Christian Brühwiler: Ex-Präsident GLM.

Christian Brühwiler: Ex-Präsident GLM.

Die elektronische Agenda als Planungsmittel ist eine gute Idee und ein grosser Fortschritt. Es wäre aber wünschenswert, dass die Gemeinde eine Gebrauchsanweisung verfasst und die Agenda aktiver propagiert, damit alle Vereine ihre Anlässe eintragen. Was mich stört, ist, dass zu viele realitätsfremde Rubriken vorhanden sind und jeweils nur eine pro Anlass ausgewählt werden kann. (stm)

Aktuelle Nachrichten