Aktionstag für das «Metropol»

arbon. Die Petition «Rettet das Hotel Metropol!» scheint eine Arboner Volksbewegung auszulösen. Bereits liegen Petitionsbogen in einzelnen Geschäften auf, und in mehreren Parteien und Quartieren werden schon intensiv Unterschriften gesammelt.

Merken
Drucken
Teilen

arbon. Die Petition «Rettet das Hotel Metropol!» scheint eine Arboner Volksbewegung auszulösen. Bereits liegen Petitionsbogen in einzelnen Geschäften auf, und in mehreren Parteien und Quartieren werden schon intensiv Unterschriften gesammelt. Morgen Samstag führt das überparteiliche Petitionskomitee nun einen ersten gemeinsamen Aktionstag durch. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr das Hotel Metropol. Das Petitionskomitee mit Peter Gubser (SP), Riquet Heller (FDP), Kaspar Hug (CVP) und Andrea Vonlanthen (SVP) lädt die Bevölkerung ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen und mitzuhelfen, für den Erhalt eines Hotels und eines Restaurantbetriebes am See einzustehen. Petitionsbogen können direkt bei den Mitgliedern des Komitees bezogen werden. (pd)