Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Adventstreff geht in neunte Runde

Egnach Wie in den letzten acht Jahren, findet auch in diesem Jahr wieder der Adventstreff statt, der jeweils um 16 Uhr beginnt und bis 20 Uhr dauert. Der Erlös geht dieses Mal an die Stiftung Egnach für das Projekt «Timeout-Raum». Die Gemeinde, das einheimische Gewerbe wie auch Privatpersonen unterstützen die Veranstalter, die jetzt Plakate verteilen sowie Feuerbars, Festbänke, Getränke und Essen organisieren. Am Adventstreff gibt es wieder das beliebte Schlangenbrot mit Brügeli für die Kinder, Spiesse vom Grill, Wienerli mit Brot, den Adventskaffee, Glühwein und andere ­Getränkespezialitäten. An den sechs Feuerbars können die Besucher bei adventlicher Stimmung verweilen und sich aus­tauschen. Das Programm: 3. Dezember ab 18 Uhr mit der Mu­sikgesellschaft, 10. Dezember ab 18 Uhr mit Leoni Imhof (um 17 Uhr kommt der Samichlaus), 17. Dezember ab 16 Uhr mit Adventsmusik und am 23. Dezember um 16 Uhr ebenfalls mit Adventsmusik. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.