Adventskranz selber machen

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Am Donnerstag und Freitag, 30. November und 1. Dezember, findet das traditionelle offene Kranzen statt, jeweils von 9 bis 16 Uhr im katholischen Pfarreiheim an der Schlossbergstrasse 24. Wer möchte seinen Adventskranz, einen Advents-Türhänger oder ein Advents­gesteck (vielleicht in einem schönen Topf) selber gestalten, Ideen umsetzen und die Kontakte pflegen?

Die Frauengemeinschaft FG und der Mesmer organisieren das Grünzeug und bringen Ideen mit. Nachdem ein eigener Kranz gemacht ist, soll noch je ein zweiter für die Pfarrei gestaltet werden. Diese werden gesegnet und nach den Gottesdiensten am ersten Adventswochenende verkauft. Der Erlös des Verkaufs ist für die Brücke – Le pont – bestimmt.

Mitbringen: Baumschere, grüner Wickeldraht, Strohkranz (wenn vorhanden), eine flache Gesteckschale, Kerzen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung nötig. (red)