Adonia führt Musical «Noah» auf

Merken
Drucken
Teilen

Amriswil Das Musical «Noah» wird diesen Frühling von einem 70-köpfigen Teenagerchor mit Liveband aufgeführt. Eingängige Songs sowie ein packendes Theater beleuchten Leben und Botschaft der biblischen Persönlichkeit, die heute noch fasziniert.

Die Geschichte Noahs ist hinlänglich bekannt: Verbrechen, Terror und Gewalt nehmen ein schreckliches Ausmass an. Gott entschliesst sich zu einem Neuanfang. Nur Noah und seine Familie sollen die kommende Flut überleben. Deshalb beauftragt Gott sie mit dem Bau eines gigantischen Schiffes. Als der Regen tatsächlich einsetzt, herrscht an Bord der Arche Ausnahmezustand. Gelingt es der Familie Noah, ihre zwischenmenschlichen Konflikte zu lösen und gemeinsam in eine bessere Zukunft zu starten?

In nur drei Tagen studieren die Adonia-Chöre ein bemerkenswertes Programm ein. Neben dem Singen im Chor wird auch das ganze Theater sowie die Choreografie eingeübt. Eine Liveband sorgt für den passenden musikalischen Rahmen.

Über 1000 singbegeisterte Teenager beteiligen sich auch diesen Frühling an diesem Musical-Grossprojekt. Insgesamt gastieren sie in über 70 Ortschaften in der Deutschschweiz und der Romandie. Am 5. April tritt der Adonia Teens-Chor um 20 Uhr in der evangelischen Kirche auf. Das Musical dauert etwa 90 Minuten. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch eine freiwillige Kollekte erhoben. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite. (red)

www.noahmusical.ch