Abenteurer ist wieder zu Hause

Leo Villiger hat mit seinem Velo Australien durchquert. Er ist glücklich und gesund nach Fruthwilen zurückgekehrt.

Josef Dähler
Drucken
Teilen
Leo Villiger und sein Fahrrad sind zurück. (Bild: Josef Dähler)

Leo Villiger und sein Fahrrad sind zurück. (Bild: Josef Dähler)

FRUTHWILEN. Leo Villiger ist von seiner Velotour in Australien wohlauf und sonnengebräunt nach Schloss Hub in Fruthwilen zurückgekehrt. «Ich bin für die Erlebnisse, Bekanntschaften und besonders für die Gesundheit sehr dankbar und glücklich, Ostern wie vorgesehen im Thurgau erleben zu dürfen», sagt der Abenteurer. «Die Umstellung von der Novemberkälte in die Äquatorzone mit bis zu 43 Grad und zurück hat mein Körper gut vertragen.» Am 5. November 2015 ist der 59-Jährige in Darwin gestartet und am 9. März 2016 in Sydney angekommen. Er hat 8800 Kilometer mit seinem Velo absolviert. «Das war meine Königstour», sagt er.