Abendmusik im Zeichen Luthers

ROMANSHORN. Die Abendmusik der Projekt-Kantorei Romanshorn vom 1. November zum Reformationsgedenken steht im Zeichen Martin Luthers. Der Vertonung seiner Texte haben sich diverse Komponisten der Romantik angenommen.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Die Abendmusik der Projekt-Kantorei Romanshorn vom 1. November zum Reformationsgedenken steht im Zeichen Martin Luthers. Der Vertonung seiner Texte haben sich diverse Komponisten der Romantik angenommen. Ihre Chorwerke werden am Konzert mit Instrumentalmusik aus der Zeit Luthers, der späten Renaissance, kontrastiert. Heute weitgehend vergessene Blasinstrumente, wie Schalmei, Dulzian und Gemshorn lassen – im Zusammenspiel mit der Orgel – diese klangfarbenreiche, experimentierfreudige Epoche wieder aufleben. Die Abendmusik findet in der Alten Kirche statt und beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei – es wird eine Kollekte erhoben. (red.)