Ab Morgen sendet der «Hafenfunk»

Die Stadt erhält eine Woche einen eigenen Radiosender. Ein Projekt der offenen Jugendarbeit.

Drucken
Teilen

Jugendliche und junge Erwachsene aus Kreuzlingen und Umgebung werden eine Woche lang ihre eigene Radiostation betreiben. Radio «Hafenfunk» ist ein Projekt der OJA Kreuzlingen. Die Jugendlichen gehen in den Sendungen Fragen zur lokalen Politik nach und stellen Vereine aus der Region vor.

Das Musikprogramm gestalten sie nach ihren Vorlieben, wobei auch lokale und regionale Musiker nicht zu kurz kommen. Inhaltliche Programmschwerpunkte werden täglich zwischen 10 und 22 Uhr platziert. Nachts und am Morgen können sich die Hörer über Musik aus allen Sparten freuen.

Zwischen Karussell und Trösch

Das Projekt startet mit Sende- und Barbetrieb. Morgen Samstag, 16 Uhr, auf dem Platz zwischen dem Coop Karussell und dem Haus Trösch in Kreuzlingen. Ab 19.30 Uhr gibt es zwei Livekonzerte mit den Bands Mr. Leader and Orchestra und OGMH. Während der ganzen Woche, vom 8. bis 15. Juli, wird dann täglich von 10 bis 22 Uhr live aus dem Radiobus gesendet.

Ein Workshop im Vorfeld

Die Jugendlichen haben während der Woche «Hafenfunk» die Möglichkeit, sich anhand des Mediums Radio Gehör zu verschaffen. Im Vorfeld erarbeiten sie sich im Rahmen eines Workshops der Radioschule «klipp+klang» aus Zürich die wichtigsten Grundlagen des Handwerks. (red)

Empfang DAB+ Layer DO3 Hafenfunk+ Webstream: stream.hafenfunk.ch Homepage: www.hafenfunk.ch