Ab heute ist die Strasse gesperrt

OBERAACH. 2015 hat das kantonale Tiefbauamt die Rohbauarbeiten zwischen Niederaach und Oberaach vollendet. Nun wird noch die Deckschicht eingebaut. Der Deckbelagseinbau, der auf den 11. bis 13. Juli terminiert war, musste wegen schlechter Wetterbedingungen verschoben werden.

Merken
Drucken
Teilen

OBERAACH. 2015 hat das kantonale Tiefbauamt die Rohbauarbeiten zwischen Niederaach und Oberaach vollendet. Nun wird noch die Deckschicht eingebaut. Der Deckbelagseinbau, der auf den 11. bis 13. Juli terminiert war, musste wegen schlechter Wetterbedingungen verschoben werden.

Der neue Einbautermin wurde auf heute Donnerstag, 21. Juli, festgesetzt. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des gesamten Abschnittes – ab Kreuzung Oberaach bis Dorfende Niederaach Richtung Amriswil – ausgeführt. Der Verkehr wird deshalb grossräumig umgeleitet. Die Haltestellen Niederaach und Oberaach Schulhaus werden während der Zeit der Vollsperrung nicht bedient. Fahrgäste der Linie 931, Haltestelle Zentrum, werden gebeten, die Haltestelle Schlösslipark zu benützen.

Unmittelbar nach der Sperrung der Fahrbahn wird die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften im Ausbaubereich nicht mehr möglich sein. Benötigte Fahrzeuge sollen frühzeitig vor der Sperrung ausserhalb des Ausbaubereichs abgestellt werden. (red.)